SARA TEAMUSICIAN – ruhig instrumentierte Geschichten mit mongolischen Anklängen

Sa, 21. August
19:00
Reservierung
Eintritt frei!
Freigelände der Umweltstation, Niggelweg 5, 97082 Würzburg

Sara Teamusician ist eine in der Mongolei geborene Würzburger Singer-Songwriterin. 

Die ersten sieben Jahre ihres Lebens verbrachte sie bei ihrer mongolischen Großmutter und lauschte deren Geschichten von der Wüste Gobi und ihren Kamelen.

Sie wuchs in einem Plattenbauviertel auf und sang Lieder auf dem Balkon für die Nachbarn. Die Zeit war geprägt von einer tiefen Verbindung zur Natur und Tradition. 

Je länger sie an ihrer Musik arbeitet, umso deutlicher wurde, dass sie von der Hektik und Enge des Lebens wieder zurückfinden musste zu der Leichtigkeit und Weite ihrer Kindheit in der Mongolei. 

Ihr Debütalbum „Tagträumer“ ist ein Album für alle vergessenen Tagträumer, die der Rastlosigkeit des Arbeitsalltags entkommen und ein musikalisches Zuhause finden wollen. 

Sara Teamusian: Gesang & Gitarre

Thomas Eilingsfeld: Kontrabass

Nikolaus Jira: Keyboard

Nasanjargal „Nasaa“ Ganbold: Pferdekopfgeige & Kehlkopfgesang

https://sarateamusician.de/

Samstag 21.8. 19:00 Uhr