Superszene – die improvisierte Filmnacht

Mi, 22. März
20:00

Superszene – die improvisierte Filmnacht

Holt das Popcorn raus, wir nehmen euch mit nach Hollywood: Bei „Superszene“ präsentieren die Improvisateur*innen des Würzburger Ensembles „Der Kaktus“ den Zuschauer*innen ihre persönlichen Filmideen und ziehen in den Wettstreit um die beste Story. Als Regisseur*innen setzen sie ihre Mitspieler*innen in Szene, sie inszenieren dramatische Wendungen und sorgen für reichlich Komik. Doch letztlich entscheidet das Publikum, welche Filme es weiter sehen will und welche Ideen im Papierkorb landen. Die Wahl liegt bei euch!Jede Szene, jeder Dialog und jede dramatische Wendung:

 

Alles auf der Bühne entsteht im Moment. Es gibt kein Skript, kein Sicherheitsnetz. Inspiriert vom Publikum stürzen sich die Schauspieler*innen ins Risiko. Ob Lachanfall oder Tränen der Rührung: Wenn der Kaktus die Bühne stürmt, kann wirklich alles passieren.

Es gilt freie Platzwahl. Im Theater gibt es einen Getränkeausschank. Den braunen Schildern zum Theater am Neunerplatz folgen. Der Zugang zum Theater führt über einen Schulhof. Anfahrt mit der Straßenbahn: Haltestelle Nautiland. Von dort ca. 3 Minuten zu Fuß.

Teilen Mit Freundinnen und Freunden macht es noch mehr Spaß. Gib ihnen jetzt Bescheid:

Veranstalter

Verantwortlich für die hier angebotenen Events und Tickets:
Der Kaktus – Improvisation & Theater
Webseite | Impressum | Datenschutzerklärung

Rechtlicher Ansprechpartner:
Der Kaktus – Improvisation & Theater
Jesko Bahr
Fred-Joseph-Platz 3, 97082 Würzburg, Deutschland